Bundesgesetze

BGBlG – Bundesgesetzblattgesetz

Aktuelle FassungIn Kraft seit 1.1.2004

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

BGBlG § 0

Bundesgesetzblattgesetz

Kurztitel

Bundesgesetzblattgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 100/2003

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.2004

Abkürzung

BGBlG

Index

18 Kundmachungswesen

Langtitel

Bundesgesetz über das Bundesgesetzblatt 2004 (Bundesgesetzblattgesetz – BGBlG)

StF: BGBl. I Nr. 100/2003 (NR: GP XXII RV 93 AB 243 S. 35. BR: 6872 AB 6886 S. 702.)

Änderung

BGBl. I Nr. 1/2012 (NR: GP XXIV RV 1515 AB 1541 S. 137. BR: AB 8637 S. 803.)

BGBl. I Nr. 51/2012 (NR: GP XXIV RV 1618 AB 1771 S. 155. BR: 8730 AB 8731 S. 809.)

BGBl. I Nr. 33/2013 (NR: GP XXIV RV 2009 AB 2112 S. 187. BR: 8882 AB 8891 S. 817.)

Anmerkung

1. Das Bundesgesetzblattgesetz wurde in Artikel 4 des Kundmachungsreformgesetzes 2004, BGBl. I Nr. 100/2003, kundgemacht.

2. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation „Austrian Laws“ vorhanden: Federal Law Gazette Act - BGBlG

Schlagworte

e-rk3,

Bundesgesetzblattgesetz – BGBl. I Nr. 100/2003, OPCAT-Durchführungsgesetz (BGBl. I Nr. 1/2012), Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012 (BGBl. I Nr. 51/2012), Verwaltungsgerichtsbarkeits-Ausführungsgesetz 2013 (BGBl. I Nr. 33/2013)

Zuletzt aktualisiert am

27.12.2017

Gesetzesnummer

20002988

Dokumentnummer

NOR30003255