Bundesgesetze

§ 20 WiEReG

Aktuelle FassungIn Kraft seit 15.1.2018

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

Verweisungen

§ 20.

(1) Soweit in diesem Bundesgesetz auf folgende Gesetze verwiesen wird, sind diese, wenn nicht Anderes angeordnet ist, in ihrer jeweils geltenden Fassung anzuwenden:

  1. 1. Unternehmensgesetzbuch, dRGBl. S 219/1897;
  2. 2. Bundesabgabenordnung (BAO), BGBl. Nr. 194/1961;
  3. 3. Sparkassengesetz (SpG), BGBl. Nr. 64/1979;
  4. 4. Einkommensteuergesetz 1988 (EStG 1988), BGBl. Nr. 400/1988;
  5. 5. Glücksspielgesetz (GSpG), BGBl. Nr. 620/1989;
  6. 6. Firmenbuchgesetz (FBG), BGBl. Nr. 10/1991;
  7. 7. Meldegesetz 1991 (MeldeG), BGBl. Nr. 9/1992;
  8. 8. Gewerbeordnung 1994 (GewO), BGBl. Nr. 194/1994;
  9. 9. Bundesgesetz über die Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ GmbH), BGBl. Nr. 757/1996;
  10. 10. Wirtschaftstreuhandberufsgesetz 2017 (WTBG 2017), BGBl. I Nr. 137/2017;
  11. 11. Bundesgesetz über die Bundesstatistik (Bundesstatistikgesetz 2000), BGBl I Nr. 163/1999;
  12. 12. Bundeskriminalamt-Gesetz (BKA-G), BGBl. I Nr. 22/2002;
  13. 13. Vereinsgesetz 2002 (VerG), BGBl. I Nr. 66/2002;
  14. 14. Devisengesetz 2004, BGBl. I Nr. 123/2003;
  15. 15. Unternehmensserviceportalgesetz (USPG), BGBl. I Nr. 52/2009;
  16. 16. Sanktionengesetz 2010 (SanktG), BGBl. I Nr. 36/2010;
  17. 17. Bilanzbuchhaltungsgesetz 2014 (BiBuG 2014), BGBl. I Nr. 191/2013;
  18. 18. Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 (VAG 2016), BGBl. I Nr. 34/2015;
  19. 19. Gemeinsamer Meldestandard-Gesetz (GMSG), BGBl. I Nr. 116/2015;
  20. 20. Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz 2015 (BStFG 2015), BGBl. I Nr. 160/2015;
  21. 21. Finanzmarkt-Geldwäschegesetz (FM-GwG), BGBl. I Nr. 118/2016.

(2) Soweit in diesem Bundesgesetz auf Richtlinien der Europäischen Union verwiesen wird, sind diese, wenn nicht Anderes angeordnet ist, in der nachfolgend genannten Fassung anzuwenden:

  1. 1. Richtlinie 2013/34/EU über den Jahresabschluss, den konsolidierten Abschluss und damit verbundene Berichte von Unternehmen bestimmter Rechtsformen und zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG und zur Aufhebung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG, ABl. Nr. L 182 vom 29.06.2013 S.19, zuletzt geändert durch die Richtlinie 2014/102/EU , ABl. Nr. L 334 vom 21.11.2014 S. 86;
  2. 2. Richtlinie (EU) 2015/849 zur Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung, zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinie 2005/60/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und der Richtlinie 2006/70/EG der Kommission, ABl. Nr. L 141 vom 05.06.2015 S. 73.

Zuletzt aktualisiert am

15.09.2017

Gesetzesnummer

20009980

Dokumentnummer

NOR40197284