Bundesgesetze

§ 46 BBG

Aktuelle FassungIn Kraft seit 1.7.2015

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

§ 46.

Die Beschwerdefrist beträgt abweichend von den Vorschriften des Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetzes, BGBl. I Nr. 33/2013, sechs Wochen. Die Frist zur Erlassung einer Beschwerdevorentscheidung beträgt zwölf Wochen. In Beschwerdeverfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht dürfen neue Tatsachen und Beweismittel nicht vorgebracht werden.

Anmerkung

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Behindertenpass (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Behindertenpass (M)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Behindertenpass (T)

Zuletzt aktualisiert am

07.02.2018

Gesetzesnummer

10008713

Dokumentnummer

NOR40170149