Bundesgesetze

§ 29 BBG

Aktuelle FassungIn Kraft seit 1.1.2003

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

§ 29.

(1) Der Fonds gilt abgabenrechtlich als Körperschaft öffentlichen Rechts. Unentgeltliche Zuwendungen an den Fonds unterliegen nicht der Erbschafts- und Schenkungssteuer.

(Anm.: Abs. 2 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 150/2002)

Anmerkung

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Zuschuss für behindertengerechte Wohnungsumbauten (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Zuschuss für behindertengerechte Wohnungsumbauten (M)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Unterstützungsfonds für Menschen mit Behinderung (M)

Schlagworte

Erbschaftssteuer, Gerichtsgebühr

Zuletzt aktualisiert am

07.02.2018

Gesetzesnummer

10008713

Dokumentnummer

NOR40035671