Bundesgesetze

§ 2a AusfFG

Aktuelle FassungIn Kraft seit 12.8.2005

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

§ 2a

Der Bundesminister für Finanzen ist ermächtigt, namens des Bundes Rechtsgeschäfte abzuschließen, durch die das Risiko des Gesamtportfolios aus Haftungen gemäß §§ 1 und 2 verbessert wird.

Zuletzt aktualisiert am

24.04.2017

Gesetzesnummer

10006677

Dokumentnummer

NOR40067417