Bundesgesetze

APflG – Ausbildungspflichtgesetz

Aktuelle FassungIn Kraft seit 1.8.2016

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

APflG § 0

Ausbildungspflichtgesetz

Kurztitel

Ausbildungspflichtgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 62/2016

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.08.2016

Abkürzung

APflG

Index

73 Ausbildungspflicht

Langtitel

Bundesgesetz, mit dem die Verpflichtung zu Bildung oder Ausbildung für Jugendliche geregelt wird (Ausbildungspflichtgesetz – APflG)

StF: BGBl. I Nr. 62/2016 (NR: GP XXV RV 1178 AB 1219 S. 136. BR: AB 9617 S. 856.)

Änderung

BGBl. I Nr. 120/2016 (NR: GP XXV RV 1345 AB 1388 S. 157. BR: 9714 S. 863.)

BGBl. I Nr. 32/2018 (NR: GP XXVI RV 65 AB 97 S. 21. BR: 9947 AB 9956 S. 879.)

[CELEX-Nr.: 32016L0680]

Sonstige Textteile

Der Nationalrat hat beschlossen:

Anmerkung

Das Ausbildungspflichtgesetz wurde in Artikel 2 des Jugendausbildungsgesetzes, BGBl. I Nr. 62/2016, kundgemacht.

Schlagworte

Jugendausbildungsgesetz (BGBl. I Nr. 62/2016), Deregulierungs- und Anpassungsgesetz 2016 – Inneres (BGBl. I Nr. 120/2016), Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 32/2018)

Zuletzt aktualisiert am

28.05.2018

Gesetzesnummer

20009604

Dokumentnummer

NOR40185571