Bundesgesetze

§ 86 AMG

Aktuelle FassungIn Kraft seit 1.1.2013

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

XIV. ABSCHNITT — Übergangs- und Schlußbestimmungen

§ 86

(1) Mit dem Inkrafttreten dieses Bundesgesetzes treten

  1. 1. die Spezialitätenordnung, BGBl. Nr. 99/1947, und
  2. 2. § 224 Abs. 1 bis 3 der Gewerbeordnung 1973

    außer Kraft.

(2) Mit dem Inkrafttreten der Verordnung gemäß § 59 Abs. 3 treten die Abgrenzungsverordnungen, RGBl. Nr. 152/1883, RGBl. Nr. 97/1886 und RGBl. Nr. 188/1895, außer Kraft.

(3) Mit dem Inkrafttreten der Verordnung gemäß § 62a Abs. 1 tritt die Apothekenbetriebsordnung, BGBl. II Nr. 171/1934, in der Fassung der Verordnungen BGBl. Nr. 24/1936, dRGBl. I S 1611/1938, dRGBl. I S 47/1941 und BGBl. Nr. 240/1991 außer Kraft.

(4) Durch dieses Bundesgesetz werden nicht berührt:

  1. 1. das Apothekengesetz, RGBl. Nr. 5/1907,
  2. 2. das Arzneibuchgesetz, BGBl. Nr. 195/1980,
  3. 3. das Rezeptpflichtgesetz, BGBl. Nr. 413/1972,
  4. 4. das Suchtmittelgesetz, BGBl. I Nr. 112/1997,
  5. 5. das Strahlenschutzgesetz, BGBl. Nr. 227/1969,
  6. 6. das Arzneiwareneinfuhrgesetz 2010,
  7. 7. das Futtermittelgesetz, BGBl. I Nr. 139/1999,
  8. 8. das Preisgesetz, BGBl. Nr. 145/1992,
  9. 9. das Tierversuchsgesetz 2012, BGBl. I Nr. 114/2012,
  10. 10. das Gesetz betreffend die Abwehr und Tilgung von Tierseuchen, RGBl. Nr. 177/1909,
  11. 11. das Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, BGBl. Nr. 448/1984,
  12. 12. das Markenschutzgesetz, BGBl. Nr. 260/1970,
  13. 13. das Musterschutzgesetz 1990, BGBl. Nr. 479/1990,
  14. 14. das Medizinproduktegesetz, BGBl. Nr. 657/1996,
  15. 15. das Chemikaliengesetz, BGBl. I Nr. 53/1997,
  16. 16. das Ärztegesetz 1998, BGBl. I Nr. 169/1998,
  17. 17. das Hebammengesetz, BGBl. Nr. 310/1994,
  18. 18. das Neue-Psychoaktive-Substanzen-Gesetz, BGBl. I Nr. 146/2011,
  19. 19. das Biozid-Produkte-Gesetz, BGBl. I Nr. 105/2000.