Bundesgesetze

§ 90t VBG

Aktuelle FassungIn Kraft seit 1.9.2015

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

Vergütungen und Abgeltungen

§ 90t

Den Vertragslehrern des Entlohnungsschemas II L gebühren bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen

  1. 1. die Vergütung für die Führung der Klassenvorstandsgeschäfte nach den §§ 61a, 61c und 61e Abs. 1 Z 1 und Abs. 2 Z 1,
  2. 2. die Vergütung für Kustodiate und Nebenleistungen nach den §§ 61b, 61d und 61e Abs. 1 Z 2 und 3 und Abs. 2 Z 2 bis 4,
  3. 3. die Abgeltung für mehrtägige Schulveranstaltungen nach § 63a,
  4. 4. die Abgeltungen im Zusammenhang mit abschließenden Prüfungen nach § 63b in Verbindung mit § 116e und
  5. 5. die Abgeltung für die individuelle Lernbegleitung nach § 63c

    des Gehaltsgesetzes 1956.

Stichworte