Bundesgesetze

BFA-VG – BFA-Verfahrensgesetz

Aktuelle FassungIn Kraft seit 25.5.2018

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

BFA-VG § 0

BFA-Verfahrensgesetz

Kurztitel

BFA-Verfahrensgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 87/2012 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 32/2018

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

25.05.2018

Abkürzung

BFA-VG

Index

41/02 Staatsbürgerschaft, Pass- und Melderecht, Fremdenrecht, Asylrecht

Langtitel

Bundesgesetz, mit dem die allgemeinen Bestimmungen über das Verfahren vor dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl zur Gewährung von internationalem Schutz, Erteilung von Aufenthaltstiteln aus berücksichtigungswürdigen Gründen, Abschiebung, Duldung und zur Erlassung von aufenthaltsbeendenden Maßnahmen sowie zur Ausstellung von österreichischen Dokumenten für Fremde geregelt werden (BFA-Verfahrensgesetz – BFA-VG)

StF: BGBl. I Nr. 87/2012 (NR: GP XXIV RV 1803 AB 1889 S. 166. BR: AB 8774 S. 812.)

Änderung

BGBl. I Nr. 68/2013 (NR: GP XXIV RV 2144 AB 2215 S. 193. BR: 8914 AB 8917 S. 819.)

[CELEX-Nr.: 32011L0051, 32011L0095, 32011L0098]

BGBl. I Nr. 144/2013 (NR: GP XXIV AB 2548 S. 215. BR: AB 9059 S. 823.)

BGBl. I Nr. 40/2014 (NR: GP XXV RV 53 AB 130 S. 25. BR: 9183 AB 9184 S. 830.)

[CELEX-Nr.: 32008L0008]

BGBl. I Nr. 41/2015 (VfGH)

BGBl. I Nr. 70/2015 (NR: GP XXV RV 582 AB 610 S. 75. BR: 9372 AB 9379 S. 842.)

[CELEX-Nr.: 32013L0032, 32013L0033]

BGBl. I Nr. 84/2015 (VfGH)

BGBl. I Nr. 16/2016 (VfGH)

BGBl. I Nr. 17/2017 (VfGH)

BGBl. I Nr. 24/2016 (NR: GP XXV RV 996 AB 1097 S. 123. BR: 9555 AB 9575 S. 853.)

BGBl. I Nr. 25/2016 (NR: GP XXV IA 1531/A AB 1098 S. 123. BR: AB 9576 S. 853.)

BGBl. I Nr. 84/2017 (NR: GP XXV RV 1523 AB 1681 S. 188. BR: 9820 AB 9861 S. 870.)

[CELEX-Nr.: 32014L0036, 32014L0066]

BGBl. I Nr. 140/2017 (VfGH)

BGBl. I Nr. 145/2017 (NR: GP XXV IA 2285/A S. 197. BR: S. 872.)

[CELEX-Nr.: 32014L0036, 32014L0066]

BGBl. I Nr. 32/2018 (NR: GP XXVI RV 65 AB 97 S. 21. BR: 9947 AB 9956 S. 879.)

[CELEX-Nr.: 32016L0680]

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

 

1. TEIL: ALLGEMEINER TEIL

1. Hauptstück: Anwendungsbereich und Begriffsbestimmungen

§ 1.

Anwendungsbereich

§ 2.

Begriffsbestimmungen

2. Hauptstück: Zuständigkeiten

§ 3.

Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl

§ 4.

Vertretungsbehörden

§ 5.

Landespolizeidirektionen

§ 6.

Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes

§ 7.

Bundesverwaltungsgericht

§ 8.

Revision

3. Hauptstück: Allgemeine Verfahrensbestimmungen

§ 9.

Schutz des Privat- und Familienlebens

§ 10.

Handlungsfähigkeit

§ 11.

Zustellungen

§ 12.

Bescheide

§ 12a.

Dolmetschleistungen unter Verwendung technischer Einrichtungen

§ 13.

Mitwirkung eines Fremden

§ 14.

Grundsätze bei der Vollziehung

4. Hauptstück: Verfahren vor den Vertretungsbehörden zur Ausstellung von österreichischen Dokumenten für Fremde gemäß dem 11. Hauptstück des FPG

§ 15.

 

5. Hauptstück: Beschwerdeverfahren

§ 16.

Beschwerdefrist und Wirkung von Beschwerden

§ 17.

Zuerkennung der aufschiebenden Wirkung einer Beschwerde

§ 18.

Aberkennung der aufschiebenden Wirkung einer Beschwerde

§ 19.

Sichere Herkunftsstaaten

§ 20.

Vorbringen in der Beschwerde

§ 21.

Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht

§ 22.

Überprüfung der Aufhebung des faktischen Abschiebeschutzes

§ 22a.

Rechtsschutz bei Festnahme, Anhaltung und Schubhaft

§ 22b.

Beschwerden gegen Bescheide in Verfahren vor den Vertretungsbehörden zur Ausstellung von österreichischen Dokumenten für Fremde gemäß dem 11. Hauptstück des FPG

6. Hauptstück: Erkennungs- und Ermittlungsdienst

§ 23.

Verarbeitung personenbezogener Daten

§ 24.

Erkennungsdienstliche Behandlung

§ 25.

Aufforderung zur erkennungsdienstlichen Behandlung

§ 26.

Zentrales Fremdenregister

§ 27.

Datenverarbeitung im Rahmen des Zentralen Fremdenregisters

§ 28.

Zentrale Verfahrensdatei

§ 29.

Übermittlung personenbezogener Daten

§ 30.

Mitteilungspflichten der Behörden

§ 31.

Verständigungspflichten

§ 32.

Zulässigkeit der Verarbeitung der Daten des Zentralen Melderegisters

§ 33.

Internationaler Datenverkehr

2. TEIL: BESONDERER TEIL

1. Hauptstück: Behördenauftrag und Organbefugnisse

1. Abschnitt: Festnahme- und Durchsuchungsauftrag

§ 34.

Festnahmeauftrag

§ 35.

Durchsuchungsauftrag

2. Abschnitt: Mitwirkung und Befugnisse der Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes

§ 36.

Identitätsfeststellung

§ 37.

Betretungsbefugnis

§ 38.

Durchsuchen von Personen

§ 39.

Sicherstellen von Beweismitteln

§ 40.

Festnahme

§ 41.

Rechte des Festgenommenen

§ 42.

Antragstellung bei einer Sicherheitsbehörde oder bei Organen des öffentlichen Sicherheitsdienstes, Befragung und Befugnis zur erkennungsdienstlichen Behandlung

§ 43.

Anordnung zur weiteren Vorgangsweise

§ 44.

Sonstige Vorführungen

§ 45.

Befugnisse der Organe der Landespolizeidirektionen

§ 46.

Abnahme von Karten

§ 47.

Ausübung unmittelbarer Zwangsgewalt

2. Hauptstück: Rechtsberatung

§ 48.

Anforderungsprofil für Rechtsberater und juristische Personen

§ 49.

Rechtsberatung im Zulassungsverfahren vor dem Bundesamt

§ 50.

Beratende Unterstützung für Asylwerber im zugelassenen Verfahren vor dem Bundesamt

§ 51.

Sonstige Rechtsberatung

§ 52.

Rechtsberatung vor dem Bundesverwaltungsgericht

§ 52a.

Rückkehrberatung (Anm.: Rückkehrberatung und Rückkehrhilfe)

3. Hauptstück: Kosten

§ 53.

Kostenersatz

3. TEIL: SCHLUSSBESTIMMUNGEN

§ 54.

Sprachliche Gleichbehandlung

§ 55.

Verweisungen

§ 56.

Inkrafttreten

§ 57.

Vollziehung

§ 58.

Übergangsbestimmungen

 
   

Anmerkung

Das BFA-Verfahrensgesetz wurde in Artikel 2 des Fremdenbehördenneustrukturierungsgesetzes – FNG, BGBl. I Nr. 87/2012, kundgemacht.

Schlagworte

e-rk3, Inh

Privatleben, Erkennungsdienst, Festnahmeauftrag,

Fremdenbehördenneustrukturierungsgrad – FNG (BGBl. I Nr. 87/2012),

FNG-Anpassungsgesetz (BGBl. I Nr. 68/2013),

Budgetbegleitgesetz 2014 (BGBl. I Nr. 40/2014),

Fremdenrechtsänderungsgesetz 2015 – FrÄG 2015 (BGBl. I Nr. 70/2015),

Fremdenrechtsänderungsgesetz 2017 – FrÄG 2017 (BGBl. I Nr. 145/2017),

Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 32/2018)

Zuletzt aktualisiert am

06.06.2018

Gesetzesnummer

20007944

Dokumentnummer

NOR40202881