Bundesgesetze

AVOG 2010 – Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010

Aktuelle FassungIn Kraft seit 1.3.2014

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

AVOG 2010 § 0

Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010

Kurztitel

Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 9/2010

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.03.2014

Abkürzung

AVOG 2010

Index

14/01 Verwaltungsorganisation

Langtitel

Bundesgesetz über den Aufbau und die Zuständigkeitsregelung der Abgabenverwaltung des Bundes – Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010 – AVOG 2010

StF: BGBl. I Nr. 9/2010 (NR: GP XXIV RV 477 AB 499 S. 51. BR: AB 8253 S. 780.)

Änderung

BGBl. I Nr. 34/2010 (NR: GP XXIV RV 662 AB 741 S. 67. BR: 8311 AB 8313 S. 785.)

BGBl. I Nr. 54/2010 (NR: GP XXIV RV 658 AB 783 S. 69. BR: AB 8333 S. 786.)

BGBl. I Nr. 105/2010 (NR: GP XXIV RV 875 AB 946 S. 85. BR: AB 8416 S. 790.)

BGBl. I Nr. 111/2010 (NR: GP XXIV RV 981 AB 1026 S. 90. BR: 8437 AB 8439 S. 792.)

[CELEX-Nr.: 32010L0012]

BGBl. I Nr. 112/2012 (NR: GP XXIV RV 1960 AB 1977 S. 179. BR: 8815 AB 8823 S. 815.)

[CELEX-Nr.: 32006L0112, 32008L0008, 32009L0133, 32010L0045, 32011L0016]

BGBl. I Nr. 14/2013 (NR: GP XXIV RV 2007 AB 2049 S. 184. BR: AB 8859 S. 816.)

BGBl. I Nr. 13/2014 (NR: GP XXV RV 24 AB 31 S. 12. BR: 9140 AB 9141 S. 827.)

BGBl. I Nr. 105/2014 (NR: GP XXV RV 360 AB 432 S. 55. BR: 9272 AB 9294 S. 837.)

BGBl. I Nr. 117/2016 (NR: GP XXV RV 1352 AB 1392 S. 158. BR: 9670 AB 9689 S. 863.)

BGBl. I Nr. 40/2017 (NR: GP XXV RV 1457 AB 1569 S. 171. BR: 9747 AB 9752 S. 866.)

[CELEX-Nr.: 32009L0031]

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

1. Teil
Allgemeine Bestimmungen

§ 1.

Begriffe

§ 2.

Geschlechtsneutralität

§ 3.

Delegierung

§ 4.

Berufungsverfahren (Anm.: Beschwerdeverfahren)

§ 5.

Zuständigkeitsstreit

§ 6.

Ende der Zuständigkeit

§ 7.

Verweise

2. Teil
Das Bundesministerium für Finanzen

§ 8.

Bundesministerium für Finanzen

3. Teil
Die Steuer- und Zollverwaltung

1. Hauptstück
Allgemeines

§ 9.

Sitz und Amtsbereich

§ 10.

Übertragung von Aufgaben

2. Hauptstück
Finanzämter

§ 11.

Leitung des Finanzamtes

§ 12.

Kontrollbefugnisse (Anm.: Finanzpolizei)

1. Abschnitt
Sachliche Zuständigkeit

§ 13.

Finanzämter mit allgemeinem Aufgabenkreis

§§ 14. bis 18.

Finanzämter mit erweitertem Aufgabenkreis (Anm.: § 16 durch BGBl. I Nr. 54/2010 mit Ablauf des 31.12.2010 aufgehoben)

§ 19.

Finanzamt mit besonderem Aufgabenkreis

2. Abschnitt
Örtliche Zuständigkeit

§ 20.

Wohnsitzfinanzamt

§ 21.

Betriebsfinanzamt

§ 22.

Lagefinanzamt

§ 23.

Beschränkte Steuerpflicht

§ 24.

Gebühren und Verkehrsteuern (Anm.: durch BGBl. I Nr. 54/2010 mit Ablauf des 31.12.2010 aufgehoben)

§ 25.

Subsidiarzuständigkeit

3. Hauptstück
Zollämter

§ 26.

Leitung des Zollamtes

§ 27.

Sachliche Zuständigkeit

§ 28.

Örtliche Zuständigkeit

4. Hauptstück

(Anm.: Finanzstrafbehörden)

§ 29.

Finanzstrafbehörden (Anm.: § 29 hat keine Paragrafenüberschrift)

4. Teil
Inkrafttretens-, Übergangs- und Schlussbestimmungen

§ 30.

Inkrafttreten

§ 31.

Übergangsregelung

§ 32.

Vollziehung

 
 

Anmerkung

Das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010 wurde in Artikel 1 des BGBl. I Nr. 9/2010 kundgemacht.

Schlagworte

e-rk3, Inh

Steuerverwaltung, Inkrafttretensbestimmung, Übergangsbestimmung,

Abgabenänderungsgesetz 2010 – AbgÄG 2010 (BGBl. I Nr. 34/2010),

Glücksspielgesetz-Novelle 2008 - GSpG-Novelle 2008 (BGBl. I Nr. 54/2010),

Betrugsbekämpfungsgesetz 2010 – BBKG 2010 (BGBl. I Nr. 105/2010),

Budgetbegleitgesetz 2011 (BGBl. I Nr. 111/2010),

Abgabenänderungsgesetz 2012 – AbgÄG 2012 (BGBl. I Nr. 112/2012),

Finanzverwaltungsgerichtsbarkeitsgesetz 2012 – FVwGG 2012 (BGBl. I Nr. 14/2013),

Abgabenänderungsgesetz 2014 – AbgÄG 2014 (BGBl. I Nr. 13/2014),

2. Abgabenänderungsgesetz 2014 – 2. AbgÄG 2014 (BGBl. I Nr. 105/2014),

Abgabenänderungsgesetz 2016 – AbgÄG 2016 (BGBl. I Nr. 117/2016),

Deregulierungsgesetz 2017 (BGBl. I Nr. 40/2017)

Zuletzt aktualisiert am

02.06.2017

Gesetzesnummer

20006672

Dokumentnummer

NOR40161295