Bundesgesetze

§ 23 AFG

Aktuelle FassungIn Kraft seit 1.2.1999

Hat sich der Inhalt geändert? Werden Sie Abonnent und nutzen Sie „Versionen vergleichen". Mehr Info
Die Funktionalität ist nicht in Ihrem Abonnement enthalten. Mehr Info

Gegenstände der Prüfung, Ergänzungsprüfung

§ 23.

(1) Die Amateurfunkprüfung umfaßt folgende Gegenstände:

  1. 1. Betrieb und Fertigkeiten,
  2. 2. Technische Grundlagen,
  3. 3. Rechtliche Bestimmungen.

(2) Durch Verordnung hat der Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr entsprechend dem Umfang und dem Schwierigkeitsgrad der Amateurfunkprüfung verschiedene Prüfungskategorien sowie unter Berücksichtigung internationaler Vereinbarungen den Umfang der einzelnen Prüfungsgegenstände festzusetzen.

(3) Personen, die die Amateurfunkprüfung für eine andere als die höchste Prüfungskategorie abgelegt haben, können eine Ergänzungsprüfung zur Erlangung eines Zeugnisses einer höheren Prüfungskategorie ablegen.

Zuletzt aktualisiert am

28.02.2018

Gesetzesnummer

10012870

Dokumentnummer

NOR12159271

alte Dokumentnummer

N9199912728Y