vorheriges Dokument
nächstes Dokument

Aktorische Kaution

ZivilverfahrensrechtStreitiges VerfahrenJenny/RastegarFebruar 2024

Die ZPO gewährt Beklagten die Möglichkeit, zur Sicherung ihres Kostenersatzanspruchs von gewissen ausländischen Klägern eine Sicherheitsleistung zu verlangen (sog „aktorische Kaution“). Die entsprechenden (etwas antiquierten) Normen finden sich in den §§ 57–62 ZPO.

Sie möchten den gesamten Inhalt lesen?

Melden Sie sich bei Lexis 360® an.
Anmelden

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie Lexis 360® zwei Wochen kostenlos!
Jetzt testen!